“Kinder sind wie Juwelen - sie wollen leuchten, geliebt und gehegt werden.”
Cäcilia Brodesser

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles Programm

 

 

ab Jänner 2018

 

Lehrgang im WIFI Wien:

Experte/Expertin für HSP (Hochsensitive/Hochsensible Personen)

 

 

 

Das Ziel des Lehrganges baut auf 3 Hauptsäulen auf, damit Sie die Kompetenz für eine professionelle wie auch persönliche Begegnung mit Hochsensitiven Personen entwickeln.

 

Ziel des Lehrganges ist es einerseits, Hochsensitivität als keine Störung, keine Erkrankung oder Defizit, sondern als eine Gabe und wertvolles Potential, sofern man auf sie Rücksicht nimmt und ihr gemäß lebt, zu erkennen.  

"Hochsensitivität als Potential!"

 

Da viele Hochsensitive Personen (HSP), die nicht um ihre Veranlagung wissen, sich als AußenseiterInnen, als „nicht normal" und missverstanden fühlen, bildet eine weitere Säule das theoretische wie auch praktische Verständnis für HSP. 

"Hochsensitivität als Chance!"

 

Da HSP, die nicht auf ihre Grenzen achten, noch gefährdeter sind als Nicht-HSP, in einem Burn-Out zu landen, liegt der Fokus darauf, Kompetenz für die persönliche wie auch professionelle Begegnung als HSP zu entwickeln um Grenzen wahrzunehmen, zu stärken und nachhaltig beachten zu lernen. 

 "Grenzen achten als Burnout-Prävention!"

 

[ ... mehr Infos ...]

Unser kostenloser Infoabend im WIFI Wien findet am 16. November 2016 von 18 bis 20 h statt. Näheres erfahren Sie unter:

www.hochsensitiv.net/wifi-lehrgangsstart/

 

 

 

 

 

© Institut33 − Cäcilia Brodesser   |  A-3053 Laaben, Wöllersdorf 11   |  Impressum
 Tel: 0664 1508351  |  c.brodesser@institut33.at     |  www.institut33.at